Holzdielen aus Verbundwerkstoff

Verbundholzbretter sind im Vergleich zu gewöhnlichen Holzbrettern stark und langlebig und halten auch länger. Wenn Sie einen Verbundreifen haben, bedeutet dies, dass die Dielen aus mehreren recycelten oder synthetischen Materialien bestehen, normalerweise aus Kunststoff (Acryl) und Polymeren. Diese Materialien können kombiniert werden, um das gewünschte Design und Aussehen für Ihren Reifen zu erzielen.

Verwendungsmethode

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Verbunddielen zur Herstellung Ihres Decks verwendet werden können. Eine Möglichkeit besteht darin, selbstblockierende Clips zu verwenden. Selbstsichernde Klemmen sind Edelstahlschrauben, die die Bretter unabhängig von der Witterung an Ort und Stelle halten können. Aus diesem Grund müssen Sie sich nicht mit faulen oder losen Brettern abfinden, als ob Sie keine selbstblockierenden Klemmen verwendet hätten.
Eine andere Methode zur Herstellung von Verbunddielen ist die Verwendung von Druckbonden. Das Druckbonden erfolgt durch Erhitzen des Kunststoffmaterials und anschließendes Hämmern in eine Platte. Der Kunststoff schmilzt und schmilzt mit dem Holz und schafft eine starke Verbindung zwischen beiden. Viele Hersteller empfehlen die Verwendung von Hochdruckluft als Klebemethode. Hochdruckluft hilft, die Platten effizienter zusammenzubinden. Der Nachteil dieser Methode ist jedoch, dass während des Prozesses mehr Wärme erzeugt wird.

Eigenschaften

Viele Hausbesitzer bevorzugen Verbundbretter, weil sie stärker sind als gewöhnliche Laubbäume. Ein Grund, warum Verbunddielen haltbarer sind als gewöhnliches Hartholz, ist, dass sie mehr Schichten haben. Es gibt Herstellern von Verbunddielen eine größere Vielfalt, wenn es darum geht, unterschiedliche Dichten zu erzeugen. Dies ist vorteilhaft, da unterschiedliche Dichten unterschiedlichen Klimazonen besser standhalten. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das extremen Klimazonen wie starken Regenfällen oder extrem heißen Temperaturen ausgesetzt ist, sollten Ihre Verbundfliesen diesen Bedingungen standhalten können.

Wie installiert man?

Wenn Sie Verbunddielen selbst installieren möchten, benötigen Sie die richtigen Werkzeuge. Einige Leute entscheiden sich dafür, jemanden zu beauftragen, der diese Art von Bodenbelag verlegt, aber Sie können dies tun, wenn Sie es selbst bequem tun möchten. Sie sollten Schraubendreher, ein Maßband und einen Stift haben, den Sie auf die Bretter schreiben können, um genaue Maße zu erhalten. Sie benötigen auch einige Nägel, Nippel, eine Säge und andere Werkzeuge, je nachdem, wie umfangreich das Projekt sein wird. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Preisinformationen von mehreren Lieferanten erhalten, bevor Sie den besten Lieferanten für Sie auswählen.

Vergleich

Sobald Sie Preisinformationen erhalten haben, sollten Sie diese mit Holzböden vergleichen. Sie werden feststellen, dass Verbundfliesen im Freien ein etwa einen halben Zoll dickes Produkt haben. Laubbäume hingegen können drei oder vier Zoll dick sein. Darüber hinaus sind Verbundfliesen für den Außenbereich mit Chemikalien versehen, die verhindern, dass Sonnenlicht in die Dielen eindringt. Laubbäume müssen versiegelt oder gestrichen werden. Es kann etwas teurer sein als fertige Dielen.
Sobald Sie sich für Ihren Lieferanten und Preis entschieden haben, müssen Sie loslegen. Als erstes wählen Sie die Farbe und den Stil. Diese sind leicht zu bestimmen, da Sie sich für etwas entscheiden, das Sie hoffentlich mehrere Jahre lang verwenden werden. Es stehen viele Farben zur Auswahl, und Ihr Lieferant hilft Ihnen bei der Auswahl. Wenn Sie nicht wissen, was Sie bekommen sollen, gibt es Verbunddielen in fast jeder erdenklichen Farbe, von Redwood bis Schwarz.

Fazit

Sobald Sie Ihre Farbe und Ihren Stil ausgewählt haben, sollten Sie uns kontaktieren. Wir empfehlen Ihnen, die örtlichen Behörden oder Stadtbeamten zu konsultieren. Sie haben oft Regeln und Vorschriften in Bezug auf die Installation von Decks, Gehwegen, Veranden und anderen Orten mit Holzoberflächen. Oft erfordern diese Regeln spezielle Genehmigungen und Inspektionen, bevor mit dem Bau begonnen werden kann. Die Konsultation Ihrer örtlichen Behörden ist nicht nur sicher, sondern kann auch viel Geld sparen, indem Sie die Reifen erhalten, die Sie genehmigen möchten.